Seeigel und Seesterne

Für viele Meerwasseraquarianer sind Seeigel und Seesterne typische Tiere, die das Aquarium zum "Meer zu Hause" machen. Seeigel sind zudem nützlich, da sie sehr gute Algenfresser sind, die auch große Mengen an Algen vernichten können.

Beliebte Algenfresser sind z.B. der Kugelseeigel (Mespilia globulus), der auch für kleinere Becken ab ca. 100l geeignet ist, oder Seeigel aus der Verwandschaft des Pfaffenhut-Seeigels (Tripneustes ssp.). Seesterne sind hingegen eher zum Anschauen da. Da sie sich hauptsächlich von Aufwuchs wie Bakterienbelägen ernähren, benötigen sie ein reifes, großes Aquarium (ab 300l), das nicht zu steril sein darf.

Eine Besonderheit sind sandgrabende Seeigel und Seesterne wie der Sanddollar oder der Sandgrabende Seestern, die den Bodengrund umwälzen und von Schmutz und Algen befreien. Beim Einsetzen ins Becken sollten Seeigel und Seesterne nicht mit Luft in Berührung kommem.




Artikel VERSAND NOCH HEUTE


Tripneustes sp. - Seeigel

EUR 11,69 - EUR 14,90 *

Init

Artikel VERSAND NOCH HEUTE


Clypeaster humilis - Sanddollar

EUR 19,90 *

Init

Artikel VERSAND NOCH HEUTE


Ophioderma sp. - Schlangenstern

EUR 13,40 *

Init

Artikel VERSAND NOCH HEUTE


Linckia laevigata - Blauer Seestern

EUR 17,90 *

Init

Artikel VERSAND NOCH HEUTE


Diadema setosum - Diadem-Seeigel

EUR 18,90 *

Init
Init
Init
Init
Init
Init
Init
Init
Init
Init
Init
Init
Init
Init
Init
Back to Top