Um unsere Website stetig zu optimieren und Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten verwenden wir Cookies, sofern Sie der Cookie-Nutzung zustimmen.

Individuelle Planung eines Meerwasseraquariums durch Whitecorals

Whitecorals bietet Ihnen eine professionelle und individuelle Anlagenplanung und Optimierung bestehender Anlagen an. Vom Nano-Becken bis hin zur Großanlage, vom öffentlichen Aquarien bis zum individuellen Hobby-Becken im Wohnzimmer, vom Einsteigerbecken bis zum edlen Hochglanz-Unterschrank und zur Premium-Technik. Dabei greifen wir auch auf unser umfangreiches Partnernetzwerk zurück.

Zudem bieten wir komplette Meerwasser Aquarien im Onlineshop an: Günstige Nano Komplettsets inkl. Beleuchtung und auf Meerwasser abgestimmte Technik, Meerwasser Aquarien mit Unterschrank und Technikbecken oder speziell für Sie geplante Aquarien. Kontaktieren Sie uns.

Aquarienwartung im Bereich Meerwasseraquarium von Whitecorals

Whitecorals bietet Ihnen auch die regelmäßige Pflege bestehender Becken oder Urlaubspflege an. Wir lassen Ihnen gerne ein individuelles Angebot zukommen.

Zudem helfen wir Ihnen individuell auch telefonisch bei wichtigen Fragen wie bspw.:

  • Wie kann ich mein Meerwasseraquarium einfahren?
  • Wie teuer ist ein Meerwasseraquarium?
  • Wie oft soll ich Wasserwechsel im Meerwasser Aquarium machen?
  • Wie viele Fische passen in mein Meerwasser Aquarium?

Die Antworten auf diese und andere wichtigen Fragen bei der Planung eines Meerwaseraquariums finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Unsere Experten planen Ihr individuelles, perfekt auf Sie abgestimmtes Meerwasseraquarium


Das Whitecorals Schaubecken


Das Whitecorals Schaubecken hat die Maße 245x85x70cm (1.400 Liter). 

  • 6x Ecotech Radion xr30w G4 Pro 
  • Nyos Quantum 220 
  • Nyos Torq 2.0
  • 100kg Lebende Steine 
  • Balling-Methode 
  • Alu-Untergestell mit individueller Verkleidung
  • Alu-Aufsatz zur Verkleidung der Beleuchtung
  • Raumteiler, von drei Seiten einsehbar 

Fragen bei der Planung eines Meerwasseraquariums





Die Meerwasser Unterwasserwelt ist wunderschön und es gibt daher nichts Faszinierenderes, als ein farbenprächtiges, stabil laufendes und auch pflegeleichtes Meerwasseraquarium. Eine professionelle Planung der Meerwasser Aquarien ist dabei der Schlüssel zur langfristigen Freude am Hobby Meerwasseraquaristik. Das Team von Whitecorals berät Sie gerne ausführlich zu allen Themen rund um Meerwasseraquarien.

Bevor Sie mit dem Einrichten eines Meerwasseraquariums anfangen, gibt es viele Fragen, mit denen Sie sich beschäftigen werden. Um Ihnen die Orientierung zu erleichtern, haben wir Ihnen hier die wichtigsten Fragen zum Start eines Meerwasseraquariums zusammengestellt:

ALLGEMEINE FRAGEN

Möchten Sie ein Meerwasseraquarium Komplettset oder ein Meerwasseraquarium vom Aquarienbauer?

Mit einem Komplettset wie bspw. der Red Sea Reefer Serie oder dem Nyos Opus ist für alles gesorgt. Der Unterschrank ist stabil und richtig ausgelegt, die passende Technik ist häufig bereits vorhanden und es kann gleich losgelegt werden. Solche Lösungen sind ideal für Einsteiger in die Meerwasser Aquaristik oder als zweites Becken.

Durch die Standardisierung kann es jedoch durchaus sein, dass man unter den Komplettsets nichts Passendes für die persönlichen Gegebenheiten findet. Hier hilft eine individuelle Lösung vom Aquarienbauer, die Sie von uns ebenfalls beziehen können. Das Team von Whitecorals unterstützt Sie dabei von der Planung des Meerwasser Aquariums bis zum Besatz und ist Ihnen bei allen Fragen zum Thema Meerwasseraquarium gerne behilflich.

Wie viel Liter soll das Meerwasseraquarium haben?

Die Abmessungen vom Meerwasseraquarium, also Form, Größe und Volumen hängen von vielen Faktoren ab. Daher sollte vor Beginn überlegt werden, wie viel Platz vorhanden ist und genützt werden kann. Ebenso sollte eine Idee des geplanten Riffaufbaus gefunden werden und natürlich wird eine grobe Vorstellung darüber benötigt, welcher Besatz in Zukunft im Becken leben wird.

Bei den bereits erwähnten Komplettsets sind beliebte Größen für Meerwasseraquarien 300l und 500l Becken. Hierfür bieten Hersteller wie Aqua-Medic, Red Sea oder Nyos für einen schnellen Einstieg bereits Komplett-Sets an. Bei Whitecorals finden Sie das komplette Sortiment von Red Sea Reefer, Nyos Opus und kompetente Beratung durch jahrelange Erfahrung.

Wenn Sie hingegen zu einer Maßanfertigung eines Meerwasseraquariums tendieren, ist nahezu jede beliebiege Größe möglich. Unsere Empfehlung geht generell dahin, mind. ein Salzwasseraquarium mit 300 Litern, besser noch eines mit 500 Litern zu nehmen, damit das System stabil läuft. Bei Meerwasser-Raumteilern, die häufig in Wohnbereichen zum Einsatz kommen, sind 750 Liter bis 1.500 Liter eine zu empfehlende Größe für ein Meerwasseraquarium.

Sie haben besondere Wünsche oder suchen etwas Außergewöhnliches?

Dann kann ein Nano-Meerwasseraquarium z.B. von Aqua-Medic, Red Sea oder ein individuell geplantes Becken genau das Richtige für Sie sein.
Wer ein kleines Aquarium sucht, wird bei den kleinen Becken aus der Gruppe Nano Aquarium fündig. Diese werden oft als Komplettaquarium mit separatem Technikbecken, passendem Unterschrank und Beleuchtung angeboten und beinhalten bereits häufig die benötigte Technik.

Wenn Sie ihr Meerwasseraquarium in groß genießen möchten und sich auf ein ganz individuelles Becken freuen, dann übernehmen wir als Aquarium Planer gerne die fachmännische Umsetzung Ihrer Wünsche. Dabei können wir auf unser starkes Netzwerk an spezialisierten Aquarien-Bauern zurückgreifen, um Ihre Bedürfnisse genau erfüllen zu können.

FRAGEN ZUM AQUARIUM SELBST

Ist ein Poolbecken bzw. Poolaquarium ohne Seiten- und Querstreben empfehlenswert? 

Bei einem sog. Poolbecken werden im Unterschied zum herkömmlichen Aquarium keine Seiten- oder Querstege eingesetzt. Diese Poolaquarien sehen minimalistischer und moderner aus als klassische Meerwasseraquarien mit Glasstreben. Zu beachten ist aber, dass auf Grund des Verzichts auf Glasstreben immer eine Glasstärke höher als bei herkömmlichen Aquarien gewählt werden muss. Neben einem deutlich höheren Gewicht geht dies auch mit höheren Anschaffungskosten des Meerwasseraquariums einher.

Soll das Meerwasseraquarium oben offen sein oder ist eine geschlossene Abdeckung besser?

Bei einem Süsswasseraquarium wird standardmäßig meistens eine geschlossene Aquarienabdeckung verwendet. Der Vorteil ist, dass hier weniger Wasser verdunstet. Im Meerwasseraquarium werden sehr starke LED oder T5-Beleuchtungen eingesetzt, um die Sonne in den Tropen zu imitieren. Auf Grund der relativ großen Abwärme ist es deshalb sinnvoll, auf eine geschlossene Abdeckung zu verzichten und stattdessen das Aquarium oben offen zu lassen.

Was ist der Vorteil von Weißglas im Vergleich zu Normalglas?

Weißglas oder auch Ultra-Klarglas weist im Unterschied zu normalem Floatglas eine geringeren Anteil an Eisenoxid auf. Dadurch besitzt Weißglas einen schwächeren Grünstich als herkömmliches Glas. Je dicker das Glas ist, umso stärker ist dieser Effekt ausgeprägt. Weißglas ist im Unterschied zu Grünglas etwas teurer. Dennoch empfiehlt es sich in der Regel, die Sichtscheiben aus Weißglas zu machen, da die Farben von Korallen und Fischen wesentlich bunter erscheinen.

Lohnt sich ein Meerwasseraquarium aus Acrylglas? 

Ein Meerwasseraquarium aus Acrylglas ist noch klarer, als ein Aquarium aus Weißglas. Diese bessere Farbbrillanz geht aber auch mit deutlich höheren Kosten einher. Ebenso ist zu beachten, dass Acrylglasaquarien sehr kratzempfindlich sind. Deshalb sind Salzwasseraquarien aus Acrylglas eher eine Nische und nur etwas für Leute, die sich wirklich damit auskennen und bereit sind, den beträchtlichen Mehrpreis zu bezahlen.

Welche Maße sind für ein Meerwasseraquarium empfehlenswert?

Bei einem Salzwassseraquarium ist für einen ansprechenden optischen Gesamteindruck insbesondere der Riffaufbau wichtig. Um ein schönes Aquascaping mit bspw. Riffsäulen, Korallenästen o.ä. zu realisieren ist es sinnvoll, dass das Aquarium mindestens so tief wie hoch ist. Bei einem Raumteiler-Meerwasseraquarium ist es sogar sinnvoll, dass das Seewasseraquarium noch tiefer als hoch ist. Dann lässt sich ein ansprechender Steinaufbau aus Lebendgestein verwirklichen.

Von der Höhe her empfehlen etwa 60 bis 80cm. Wenn das Aquarium noch höher ist (z.B. 90cm) wird die Wartung auf Grund der Eingriffstiefe schwierig. Ebenso wird bei sehr hohen Aquarien der Preis in die Höhe getrieben, da man sehr starkes Aquarienglas benötigt.

Sollte man am Ablaufschacht eines Meerwasseraquariums eine Schachtverkleidung anbringen?

Ein Ablaufschacht in einem Meerwasseraquarium kann man durch Wahl von Schwarzglas relativ unauffällig gestalten. Noch realistischer wirkt eine sogenannten Schachtverkleidung, die eine Steinoptik aufweist. Durch Wahl einer derartigen Schachtverkleidung lässt sich der Ablaufschacht perfekt in den Steinaufbau integrieren und wird so im Meerwasseraquarium nahezu unsichtbar.

FRAGEN ZUR TECHNIK

Kann man das Technikbecken im Keller oder einem Nebenraum installieren?

Wenn es die räumlichen Gegebenheiten zulassen, kann es praktisch sein, das Technikbecken sowie Abschäumer, Rückförderpumpe und Osmoseanlage in einem separaten Nebenraum oder im Keller unterzubringen. Auf Grund des höheren Installationsaufwands lohnt sich dies meist erst bei Salzwasseraquarien ab ca. 750 Liter. Der Vorteil besteht dann darin, dass man die Technik nicht direkt unter dem Aquarium im Unterschrank hat, sondern das Technikbecken bequem auf Arbeitshöhe installieren kann.

Sparsame LED Beleuchtung oder einfach zu handhabende T5 Beleuchtung für Meerwasseraquarien?

T5 steht in der Welt der Meerwasser Aquaristik als Synonym für Leuchtstoffröhren-Technik. Im Grunde beschreibt T5 aber nur die Halterung des Lampensystems, welche für die Leuchtstoffröhren entwickelt wurde. Inzwischen gibt es für diese Halterungen auch LED-Röhren. Wir verwenden den Begriff T5 in der ursprünglichen Bedeutung als Synonym für Leuchtstoffröhren (LSR). Leuchtstoffröhren sind mit verschiedenen Edelgasen gefüllte Glasröhren, die je nach Abmischung der Gase verschiedene Farbbänder wiedergeben. Dabei reicht das Farbspektrum von Warm-Weiß bis hin zu kräftigen Blau- und Lila-Tönen.

Ein Nachteil der T5 Beleuchtung ist, dass die zum Leuchten gebrachten Edelgase nur einzelne Farbbänder wiedergeben, wodurch einige bestimmte Lichtwellenbereiche nur in kleinen Mengen erzeugt werden, die gerade für das Korallenwachstum wichtig sind.

Beleuchtungen aus der Familie der LEDs (von englisch light-emitting diode) sind dahingegen deutlich effektiver. Passende Wellenbereiche können unter geringem Verbrauch elektrischer Energie schnell und einfach produziert werden. Eine gute LED-Meerwasserbeleuchtung ist in der Anschaffung relativ teuer und macht einen nicht unerheblichen Anteil an den Gesamtkosten einer Meerwasseranlage aus. Dadurch, dass bei LEDs die Leuchtmittel praktisch nicht getauscht werden müssen und auch der Stromverbrauch geringer ist, lohnt sich die Investition aber auf jeden Fall. Ein weitere Vorteil von LED Beleuchtungen sind die zahlreichen Einstellmöglichkeiten des Farbspektrums. Bei qualitativ hochwertigen Meerwasser-LEDs (wie z.B. Ecotech Radion) lässt sich das Farbspektrum von Tiefblau bis Warmweiß praktisch  frei wählen, so kann sowohl die perfekte Helligkeit als auch die perfekte Lichstärke für jede Koralle gefunden werden. Weiterhin ist es durch die umfangreiche Steuerungssoftware möglich, beispielsweise einen Sonnenaufgang oder einen Wolkenzug zu simulieren. 

In der Meerwasseraquaristik hat sich die LED Beleuchtung auf Grund der zahlreichen Vorteile vollständig durchgesetzt. Heutzutage sind T5, HQI oder andere Beleuchtungsarten nur noch Randerscheinungen. 

Welcher Unterschrank für Ihr Meerwasseraquarium (Alugestell vs. Standard-Aquarienunterschrank)?

Neben der passenden Größe ist es wichtig, einen hochwertigen Unterschrank zu wählen, der so ausgelegt ist, dass er auf Dauer das Gewicht des vollständig befüllten Salzwasser Aquariums tragen kann. Besonders bei hohen Aquarien ist es wichtig, das zusätzliche Gewicht zu berücksichtigen. Bei der Auslegung des Unterschrankes darf auch die Scheibenstärke nicht vergessen werden, da diese ebenfalls deutlich zum Gesamtgewicht beiträgt.

Wenn Sie bei Whitecorals ein Meerwasseraquarium bestellen, können Sie zwischen einem Standard-Aquarienunterschrank und einem Untergestell aus Aluminiumprofilen wählen. Der Aluunterschrank wird in der Regel eher bei größeren Aquarien ab ca. 750 Litern eingesetzt. Der Vorteil ist hier, dass der Alu-Aquarienunterschrank individuell vom Schreiner verkleidet werden und somit auf Ihre Wohnungseinrichtung abgestimmt werden kann. Als Nachteil sind die höheren Anschaffungskosten zu sehen.

Lohnt sich eine Closed-Loop Pumpe im Vergleich zu einer normalen Strömungspumpe?

Mit einer sog. Closed-Loop Pumpe wird im Seewasseraquarium die Strömung über eine Pumpe erzeugt, die mit einer Festverrohrung angeschlossen ist. Der Vorteil ist hier sicherlich, dass sich die Pumpenauslässe sehr unauffällig in der Aquariendekoration verstecken lassen. Als Nachteil im Vergleich zu sog. Stream-Strömungspumpen, die einfach im Aquarium installiert werden, ist zu erwähnen, dass Closed-Loop Pumpen einen höheren Stromverbrauch sowie höhere Anschaffungskosten haben und sich weniger flexibel verstellen lassen.

FRAGEN ZUM BESATZ MIT FISCHEN UND KORALLEN SOWIE ZUM RIFFAUFBAU

Welche Korallen und Meerwasser-Fische möchten Sie im Aquarium pflegen?

Die Ozeane dieser Welt bieten einer großen Vielfalt an Lebewesen ein zu Hause und es gibt immer wieder Neues zu entdecken. Da fällt es besonders als Einsteiger in die Seewasser Aquaristik nicht leicht sich bereits am Anfang festzulegen, welche Tiere in Zukunft im eigenen Salzwasser Becken leben werden. Wir empfehlen, schon bei der Planung einige Schwerpunkte zu fixieren und diese dann bei Entscheidung immer mit zu berücksichtigen. Hier können Sie sich von unserem vielfältigen Fisch und Korallen Angebot inspirieren lassen.

Was ist besser: Lebende Steine oder künstliches Gestein?

Lebende Steine sind die biologische Basis eines jeden Meerwasseraquariums. Deshalb ist es immer eine gute Option, wenn man sein Meerwasseraquarium ausschließlich mit Lebendgestein einrichtet. Seit einigen Jahren gibt es aber auch sehr gutes, künstliches Riffgestein (z.B. Real Reef Rocks, Carib Sea Rocks), das eine sehr realistische Optik hat und aufgrund der porösen Struktur ebenfalls von Bakterien besiedelt werden kann. Deshalb kann man heutzutage auch eine Mischung aus echtem Riffgestein und künstlichem Gestein in seinem Meerwasseraquarium verwenden. Von einem alleinigen Einsatz von künstlichen Steinen würden wir allerdings aufgrund der fehlenden biologischen Aktivität abraten.

Referenzaquarien


2.000 L SPS Aquarium

Das Privatbecken der Gründer von Whitecorals wurde nach der Zeolith-Methode betrieben um ideale Bedingungen für empfindliche SPS-Korallen zu schaffen. Im Buch "The Coral Reef Aquarium" von Tony Vargas, einer Sammlung der besten Meerwasseraquarien der Welt, wurde dieses atemberaubende Riffaquarium ebenfalls vorgestellt.

Das 2m hohe Aquarium

Die Höhe von 195cm macht dieses Aquarium zu etwas Besonderem. Um eine derartige Höhe zu realisieren, wurde 55mm dickes VSG Aquarienglas eingesetzt. Eine Frontscheibe alleine wiegt ca. 500kg. Die Höhe zieht jeden Betrachter in seinen Bann. 

Das 5m lange Aquarium

Dieses Aquarium bietet durch die 5 Meter lange Frontscheibe eine riesige Sichtfläche und zugleich sehr viel Schwimmraum selbst für große Fische. Der Aufbau besteht aus verschiedenen Riffsäulen und wurde dadurch bewusst luftig gehalten. 

3.000 L Aquarium mit separatem Technikraum

Von vier Seiten einsehbar ist dieses 300x120x80cm große Aquarium, das u.a. durch die verwendeten 10x Radion G4 Pro und 4x Vortech MP60 mit sehr hochwertiger Technik ausgestattet ist. Das Technikbecken befindet sich in einem separaten Raum. Eine weitere Besonderheit sind vier Seiten Weißglas und ein mittig gelegener Ablaufschacht. 

1.500 L Acrylglasaquarium

Um einen nahtlosen Look zu ermöglichen, wurde dieses Aquarium aus Acrylglas gefertigt. Durch eine spezielle Konstruktion schließt die Verkleidung des Unterschranks bündig an die Frontscheibe an. Dadurch bekommt das Aquarium einen sehr coolen, cleanen Look. Die Technik befindet sich in einem speziellen Bereich direkt hinter dem Aquarium.

Raumteiler-Aquarium Küche

Dieser Raumteiler wurde elegant in in eine Küche integriert. Er trennt die Küche vom Wohnzimmer ab und ist von drei Seiten einsehbar. Zusätzlich wurde ein externer Überlaufschacht realisiert. Dadurch befindet sich kein sichtbarer Ablaufschacht im Aquarium. Die Strömung wird mittels Closed-Loop Pumpen erzeugt. 

Das große L-Aquarium

Perfekt auf den Raum angepasst, bietet dieses L-Aquarium eine fast 7m lange Frontscheibe. Auch großen Fischen wird so üppiger Schwimmraum geboten. Weiterhin haben sich LPS und auch SPS Korallen in diesem Aquarium traumhaft entwickelt. 

Meerwasseraquarium mit 3 Riffsäulen

Bei diesem Aquarium wurde besonders viel Wert auf ein besonderes Aquascaping gelegt. Der Riffaufbau basiert auf drei einzeln stehenden Riffsäulen. Durch das starke Wachstum der Korallen sind die drei Säulen fast miteinander verwachsen. 

Raumteiler 760 Liter im Wohnbereich

Dieses frei im Raum stehende Aquarium mit den Maßen 195x65x60cm bildet einen zentralen Blickfang im offenen Wohnbereich, der sich über eine zweistöckige Galerie erstreckt. Der luftige Riffaufbau und die minimalistische Optik des Poolaquariums fügen sich harmonisch in die Raumatmosphäre ein. 

Umbau 2.500 Liter Meerwasserbecken

Dieses gut 2.500 Liter fassende Meerwasseraquarium wurde von Whitecorals neu eingerichtet und umfassend umgebaut. Sowohl der komplette Inhalt als auch das Technikbecken und die Verrohrung wurden neu gestaltet. Kurze Zeit nach dem Umbau erstrahlt das Aquarium in neuem Glanz. 

Meerwasseranlage 800 Liter im Wohnzimmer

Bereits nach relativ kurzer Standzeit haben sich in diesem 192x65x65cm großen Meerwasseraquarium die Korallen und Fisch prächtig entwickelt. Die kleinpolypigen Steinkorallen weisen sehr schöne, kräftige Farben auf. Beleuchtet wird das Aquarium mit 3x Ecotech Radion G4 Pro. 

Meerwasseraquarium im Foyer

Im Foyer einer Firma in Stuttgart steht dieses von allen vier Seiten einsehbare Meerwasseraquarium. Durch Closed-Loop Pumpen ist die Technik praktisch unsichtbar. Das Technikbecken befindet sich im Untergeschoss. 

Meerwasser Versuchsanlage für Doktorarbeit

Diese Anlage wurde speziell für eine Doktorarbeit aufgebaut. Durch zwei identische Kreisläufe sollen unterschiedliche Einflussfaktoren auf Korallen festgestellt werden. Die Anlage wurde sehr funktional gestaltet und mit umfangreichen Messgeräten ausgestattet. Dadurch kann eine absolut gleiche Wasserqualität in beiden Anlagen gewährleistet werden. 

Transport eines Meerwasseraquariums

Der Transport eines großen Aquariums kann durchaus eine Herausforderung sein. Bei besonders großen Aquarien bietet sich neben einer Vor-Ort-Verklebung auch der Transport mittels Kran an. 

Aquarium in der Sophienklinik Stuttgart

Dieses wunderschöne Mischaquarium kann in der Sophienklinik Stuttgart, einer Klinik für Plastisch-Ästhetische Chirurgie, bestaunt werden. Neben Weich- und Steinkorallen liegt der Fokus hier auch auf seltenen Fischen. Zusätzlich ist an dieser Anlage ein Satellitenbecken mit ca. 300 Litern angeschlossen, in dem Seepferdchen gepflegt werden. 

SPS only Meerwasseraquarium

Dieses kleine aber feine Meerwasseraquarium beherbert fast nur SPS Korallen. Da diese etwas anspruchsvoller in der Haltung sind, werden die Wasserwerte regelmäßig überprüft. Der Erfolg spricht hier für sich. 

Das Shallow Reef

Einen außergewöhnlichen Look hat dieses Flachriff-Meerwasseraquarium. Durch die geringe Höhe hat man einen perfekten Blick von oben auf das Riff und die Korallen. Dieses Aquarium wurde als Fluoreszensaquarium angelegt und daher überwiegend mit Royal Blue beleuchtet. 

Das Fluoreszenz Meerwasseraquarium

Dieses Meerwasseraquarium beherbergt einige fluoreszierende Korallen. Dadurch entsteht ein ganz besonderer Farbeindruck bei blauer Beleuchtung. Der Unterschrank wurde hier von einem Schreiner angefertigt. 

Der Kubus

Dieses fast kubische Meerwasseraquarium hat die Maße 100x70x70cm. Wie auf den Fotos zu sehen, wurden die Korallen bereits eingesetzt, als die Algenphase noch nicht ganz abeschlossen war. Dennoch ist innerhalb kürzester Zeit ist das komplette Aquarium mit SPS Korallen zugewachsen und zu einem wunderschönen Korallenriff geworden. 

Messeaquarium für Ecotech Marine

Speziell für die Interzoo Messe in Nürnberg hat Whitecorals ein Meerwasseraquarium für Ecotech Marine eingerichtet. Durch Verwendung von eingefahrenem Meerwasser gingen die Korallen direkt nach dem Einsetzen auf.  

Raumteiler in Neubau

Dieses Aquarium mit den Maßen 200x80x70cm wurde in einem Einfamilienhaus im Wohnbereich aufgebaut. Im Kellergeschoss befindet sich ein separater Technikraum

Bitte verfassen Sie Ihr Anliegen möglichst mit allen für uns relevanten Informationen

Kontaktformular

 
 

Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung

* notwendige Informationen

Back to Top