Clibanarius sp. - Einsiedlerkrebs (verschiedene Arten)

Clibanarius sp. - Einsiedlerkrebs (verschiedene Arten)

EUR 1,99 - EUR 3,90

inkl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Artikel Lagernd


Clibanarius sp. - Einsiedlerkrebs (verschiedene Arten)


Art.Nr. wilo_1212_01


5.0 von 5 Sternen


Mengenrabatt

Anzahl Einzelpreis Ersparnis
1-9 EUR 3,90
10-19 EUR 2,99 -23.3 %
20-49 EUR 2,49 -36.2 %
>= 50 EUR 1,99 -49 %

  Mehr Details

Produktbeschreibung

Wissenschaftlicher Name: diverse Arten, hauptsächlich Clibanarius virescens
Populärname: Einsiedlerkrebs
Maximalgröße: ca. 3-5 cm
min. Beckengröße: ab 10l
Schwierigkeitsgrad: sehr einfach
Verträglichkeit: friedlich
Besatzempfehlung: ca. 1 Stück pro 10l Beckengröße
Futter: Algen, Fischfutter(reste), Detritus, Aas, Obst, Gemüse

Clibanarius-Arten sind typische tropische Einsiedlerkrebse. Wir verkaufen mehrere Arten je nah Verfügbarkeit, hauptsächlich aber Clibanarius virescens (siehe Bild).
Einsiedler sind unentbehrlicher Bestandteil der "Putztruppe" in jedem Meerwasserbecken. Sie grasen Sand und Steine ab und dämmen so den Algenwuchs ein und fressen Futterreste und tote Tiere, bevor diese das Wasser belasten können.
Erste Einsiedlerkrebse und Schnecken können im Aquarium bereits ca. 2 Wochen nach dem Beckenstart mit Lebendgestein - normal der Anfang der Grünalgenphase - eingesetzt werden.
Den Tieren sollten immer ein paar zusätzliche Schneckenhäuschen zum Wechsel bereitgestellt werden - dabei ist egal, ob diese von Land- oder Wasserschnecken stammen.

5.00001 Bewertung(en)

Geschrieben von Manuel H. am 18.10.2017

Super gegen Algen

Ich hatte mir auf Grund einer Algenplage 50 Tiere bestellt. Die kleinen Krabbler waren alle Munter und gingen sofort an die Arbeit. Beim Transport gab es keine Ausfälle.

Bewertungen Bewertung schreiben

Back to Top