Um unsere Website stetig zu optimieren und Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten verwenden wir Cookies, sofern Sie der Cookie-Nutzung zustimmen.
Zurück

Acropora

Acropora ist die artenreichste Gattung unter den Kleinpolypigen Steinkorallen. Die genaue Bestimmung der verschiedenen Arten ist auf Grund der vernetzten Evolution dieser Gattung oft schwierig, und bereitet selbst Experten Schwierigkeiten. Typisch für Acropora ist, daß am Ende von Ästen ein einzelner Polyp sitzt. Es gibt sowohl flach tischförmig als auch verästelt wachsende Arten, die dann als Tischkorallen bzw. Geweihkorallen bezeichnet werden.
Acropora wurden ab Mitte der 90er Jahr beliebt, nachdem mit dem sogenannten Berliner System (mit Abschäumer und Lebendgestein) eine erfolgreiche Haltung möglich wurde.

Acropora stellen bzgl. der Haltung hohe Ansprüche an die Wasserqualität und benötigen intensive Beleuchtung, was sie zu anspruchvollen Pfleglingen macht. Bei den richtigen Bedingungen wachsen sie aber recht schnell und zeigen ihre volle Farbenpracht.

Acropora sind einfach durch Ableger zu vermehren, die man auch selbst unkompliziert mit einer Zange abknipsen und mit Sekundenkleber aufkleben kann. Daher sind sie weit in der Meerwasseraquaristik verbreitet und werden unter Aquarianern oft getauscht, was auch viele unterschiedliche Fantasienamen für die unterschiedlichen Farbmorphen mit sich bringt. Unter Blaulicht mit Orangefilter kommen oft erstaunliche Farben zum Vorschein, zum Beispiel bei Acropora tenuis Walt Disney oder Homewrecker, Acropora microclados Strawberry Shortcake oder der Acropora echinata Icefire.

Acropora Bali Tricolor

Wenn sie bis um 14:00 bestellen, versenden wir Ihr Paket vorauss. noch heute.

Acropora Bali Tricolor

Acropora Purple Fox Flame

Wenn sie bis um 14:00 bestellen, versenden wir Ihr Paket vorauss. noch heute.

Acropora Purple Fox Flame

Back to Top