N/P Reducing All-in-one Advanced BioPellets

EUR 17,50 - EUR 59,00

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Gewicht 0,22 kg

Auf Lager mit Dauer-Tiefpreis!

 
  • Gebindegröße Gr:

Bitte wählen Sie Ihre gewünschte Variation um das Produkt in den Warenkorb zu legen.
Ab einem Warenkorbwert von EUR 10 erhalten Kunden des Shops für dieses Produkt mindestens 59 Bonuspunkte.
weitere Informationen
Wenn sie bis um 14:00 bestellen, versenden wir Ihr Paket vorauss. noch heute.

Art.Nr. CS16495_MA


0.0 von 5 Sternen

  Mehr Details   Downloads

Produktbeschreibung

N/P Reducing All-in-one Advanced BioPellets

Premium Pellets sind inhaltsgleich wie die "alte" Variante. Sie beinhalten lediglich weniger Wasser und Luft als die braunen Pellets. Wir waren bislang die Ersten, die Nitrat und Phosphat verringernde Biopellets entwickelt und auf den Markt gebracht haben, die überwiegend Nitratabfälle und zu einem gewissen Grad auch Phosphate beseitigen. Während unsere Wettbewerber von unserem Erfolg profitiert und sich zurückgelehnt haben, entwickelten wir unser Produkt weiter.

Wir freuen uns nun, nach 4 Jahren der Forschung die All-In-One Biopellets (Patent angemeldet) vorzustellen, die sich zur effizienteren Beseitigung von Nitrat (5x) und Phosphaten (10x-20x) einsetzen lassen und somit die Verwendung separater Substrate zur Phosphat-Entfernung überflüssig machen.

Die positive Wirkung der Nitrat und Phosphat reduzierenden Biopellets auf die Wasserqualität basiert auf dem Prinzip der Immobilisierung. Abfallprodukte aus dem Wasser, vor allem Nitrat und Phosphat, werden in Bakterien umgewandelt. Dadurch bleibt das Aquarienwasser sauber. Die All-In-One Biopellets mit neuer Rezeptur bestehen aus hochreinen Stoffen, um die sichere Nutzung unserer Produkte in Meerwasseraquarien zu gewährleisten, in denen sensible und wertvolle Tiere wie Korallen, Wirbellose, Fische etc. leben.

Die Pellets ermöglichen das aerobe Wachstum von Bakterien, die daraufhin Nitrat und Phosphat konsumieren. Die Bakterien verwenden den Kohlenstoff aus den All-In-One Biopellets, während Stickstoff und Phosphor als Nitrat und (Ortho)phosphat aus dem Wasser entnommen werden. Diese Umwandlung von organischen Biopellets (zusammen mit dem anorganischen Stickstoff und Phosphor) in mikrobielle Biomasse wird als Immobilisierung bezeichnet. Wir haben festgestellt, dass die All-In-One Biopellets im Gegensatz zu unseren „alten“ Biopellets am besten bei sehr hohem Wasserdurchfluss arbeiten. So erfordert z.B. ein 700-Liter-Becken mit einem Wirbelfilter, der 2 Liter All-In-One Biopellets enthält, bereits einen Mindestdurchfluss von 2.000-3.000 l/h. Dieses spezielle Aquarium enthält ca. 50 Fische und nach 10-monatiger Testphase konnten weder Nitrate noch Phosphate mit herkömmlichen Nitrat- und Phosphattestsets nachgewiesen werden.

Der Überschuss an Bakterien wird durch filter- und suspensionsfressende Organismen wie Schwämmen und Korallen aufgenommen oder von einem Abschäumer abgeschäumt. Außerdem empfehlen wir bei einer hohen Fütterungsrate, einen einfachen Filterschwamm an der Auslassseite des Wirbelfilters zu verwenden, um überschüssige Bakterien zu entfernen, die sonst das Wasser leicht trüben.

Im Durchschnitt benötigen die All-In-One Biopellets 1-4 Wochen, um genug Bakterien zu entwickeln, die die Nitrat- und Phosphatwerte sinken lassen. Es ist wichtig, dass Sie Ihren Aquariumbewohnern erlauben, sich an ihre neue Umgebung anzupassen, indem sie das Niveau an Biopellets über einen Zeitraum von mehreren Wochen anheben. Fügen Sie alle 3-6 Monate weitere Pellets hinzu, abhängig von Biopellet-Verbrauch und Höhe des Nitrats und Phosphats.

Was unterscheidet die All-in-One Biopellets von den Standard-Pellets?
Das lässt sich ganz einfach erklären. Es ist uns gelungen, die Nitrat und Phosphat reduzierenden Biopellets mit dem Wirkstoff des Phosphatentferners zu kombinieren. Da jeder Organismus als Baustein Phosphate benötigt, damit Wachstum stattfinden kann, – das gilt auch für Bakterien – führt diese Kombination zu einer Win-win-Situation. Wie bei den Standard-Biopellets und den Biopellets XL, die beide Nitrat und Phosphat verringern, konsumieren die Bakterien die Pellets wegen des Kohlenstoffs, damit sie sich vermehren können. Gleichzeitig verzehren sie die Nitrate und einige Phosphate aus der Wassersäule, was zu geringeren Nitratpegeln im Wasser führt.

Es wurde berichtet, dass die Biopellets in einigen Aquarien nicht funktionierten. Dies liegt vor allem an einer umfassenden Phosphatbeseitigung aus dem Wasser. Wie vorher erwähnt, benötigt jeder Organismus, auch Bakterien, Phosphate zum Wachstum. Die neuen All-in-One Biopellets haben einen eingebauten Phosphatentferner, denn die Bakterien nutzen es in gleicher Weise für Wachstum und Fortpflanzung wie ihre Kohlenstoffquelle. Dies verbessert die Nitratbeseitigung um etwa das Fünffache. Da die Bakterien die Pellets konsumieren, wird eine neue Schicht an – frischem – Phosphatbeseitiger zum Phosphatabbau freigesetzt. Das macht die All-in-One Biopellets so einmalig in ihrer Art. Mit dieser Kombination aus bakterieller Phosphatbeseitigung und Entfernung durch die All-in-One Biopellets ist es uns verglichen mit den Nitrat und Phosphat abbauenden Standard-Biopellets und Biopellets XL gelungen, die Phosphatbeseitigung aus der Wassersäule um das 10-20-Fache zu steigern.

Bitte geben Sie Ihren Aquariumbewohnern genug Zeit, sich an ihre neue Umgebung zu gewöhnen, indem sie das Maß an Biopellets über einen Zeitraum von mehreren Wochen steigern.

0.00 Bewertungen

* Den Zusatz “Verifizierter Kauf” erhalten nur Bewertungen, die von Käufern abgegeben wurden, die das Produkt in diesem Shop gekauft haben.

Back to Top
Whitecorals.com | Meerwassershop | Korallen | Fische | Meerwassertechnik Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite. Nachfolgend können Sie wählen, ob und ggf. welche nicht-essenziellen Cookies Sie akzeptieren möchten und erhalten hierzu weitere Informationen.

Alle Cookies akzeptieren
Nur essenzielle Cookies akzeptieren
Essenziell
WebThinker DV-Box

Speichert die ausgewählten Cookie-Einstellungen.
https://www.webthinker.de/cookie-box/

mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

WebThinker GmbH


Name und Speicherdauer der Cookies

wt-dv-settings
Speichert die ausgewählten Cookie-Einstellungen.
Dauer: 1 Jahr


Host / Zugriff URL

*.webthinker.de

Google Tag Manager

Zuständig für die technische Umsetzung der gewählten Cookie-Einstellungen.
https://policies.google.com/privacy

mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

Google Ireland Limited

Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland


Beschreibung

Dies ist ein Tag-Management-System. Über den Google Tag Manager können Tags zentral über eine Benutzeroberfläche eingebunden werden. Tags sind kleine Codeabschnitte, die Aktivitäten nachverfolgen können. Über den Google Tag Manager werden Scriptcodes anderer Tools eingebunden. Der Tag Manager ermöglicht es zu steuern, wann ein bestimmtes Tag ausgelöst wird.


Host / Zugriff URL

*.google.com

Google reCAPTCHA v2

Sichert die Kontaktformulare vor Bots & Spam.
https://policies.google.com/privacy

mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland


Name und Speicherdauer der Cookies

_GRECAPTCHA
Dabei handelt es sich um einen Dienst, der überprüft, ob die Dateneingabe durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt.
Dauer: 5 Monate, 27 Tage


Host / Zugriff URL

*.google.com

Statistik
Google Analytics

mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

Google Ireland Limited

Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland


Name und Speicherdauer der Cookies

_ga, _gid, _dc_gtm_xxx, _gat_gtag_xxx
Dient zur Unterscheidung von Benutzern
Dauer: 1 Tag / 2 Jahre


_gat
Wird verwendet, um die Anfragerate zu drosseln.
Dauer: 1 Minute


_gac_xx
Enthält Informationen darüber, welche Anzeige angeklickt wurde.
Dauer: 3 Monate


IDE
Diese ID ermöglicht es Google, den Nutzer über verschiedene Websites und Domains hinweg zu erkennen und personalisierte Werbung anzuzeigen.
Dauer: 1 Jahr


_ga_
Wird verwendet, um den Sitzungsstatus beizubehalten.
Dauer: 2 Jahre


_gac_gb_
Enthält kampagnenbezogene Informationen. Wenn Sie Ihre Google Analytics- und Google Ads-Konten verknüpft haben, lesen die Google Ads-Website-Conversion-Tags dieses cookie , sofern Sie sich nicht abmelden.
Dauer: 2 Monate, 29 Tage


Host / Zugriff URL

*.google.com

Marketing
Google Ads

mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

Google Ireland Limited

Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland


Name und Speicherdauer der Cookies

test_cookie
Testweise gesetzt, um zu prüfen, ob der Browser das Setzen von cookies zulässt. Enthält keine Identifikationsmerkmale.
Dauer: 15 Minuten


IDE
Enthält eine zufällig generierte Benutzer-ID. Anhand dieser ID kann Google den Nutzer über verschiedene Websites domainübergreifend wiedererkennen und ihm personalisierte Werbung anzeigen.
Dauer: 1 Jahr


_gcl_aw
Dieses cookie wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine Google-Anzeige klickt, um auf die Website zu gelangen. Sie enthält Informationen darüber, auf welche Anzeige geklickt wurde, sodass erzielte Erfolge, wie Bestellungen oder Kontaktanfragen, der Anzeige zugeordnet werden können.
Dauer: 2 Monate, 29 Tage


_gcl_dc_
Dieses cookie wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine Google-Anzeige klickt, um auf die Website zu gelangen. Sie enthält Informationen darüber, auf welche Anzeige geklickt wurde, sodass erzielte Erfolge, wie Bestellungen oder Kontaktanfragen, der Anzeige zugeordnet werden können.
Dauer: 2 Monate, 29 Tage


Host / Zugriff URL

*.doubleclick.net

Facebook

mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

Meta Platforms Ireland Ltd.

4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin, D02, Ireland


Name und Speicherdauer der Cookies

_fbp
Cookie von Facebook, das für Website-Analysen, Anzeigenausrichtung und Anzeigenmessung verwendet wird.
Dauer: 3 Monate


Host / Zugriff URL

*.facebook.com

Medien
Google Maps
Beschreibung

Dies ist ein integrierter Kartendienst. Es wird eine Verbindung zum Service hergestellt, um das entsprechende Kartenmaterial zu laden und zur Verfügung zu stellen.


Name und Speicherdauer der Cookies

NID
Diese ID ermöglicht es Google, den Nutzer über verschiedene Websites und Domains hinweg zu erkennen und personalisierte Werbung anzuzeigen.
Dauer: 1 Jahr


Host / Zugriff URL

*.google.com

YouTube

mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland


Name und Speicherdauer der Cookies

PREF
Dieses cookie speichert Ihre Präferenzen und andere Informationen, insbesondere bevorzugte Sprache, wie viele Suchergebnisse auf Ihrer Seite angezeigt werden sollen und ob Sie den SafeSearch-Filter von Google aktivieren möchten oder nicht.
Dauer: 10 Jahre, 2 Tage


VISITOR_INFO1_LIVE
Dieses cookie misst Ihre Bandbreite, um festzustellen, ob Sie die neue Player-Oberfläche oder die alte erhalten.
Dauer: 6 Monate


use_hitbox
Dieses cookie erhöht den „Views“-Zähler des YouTube-Videos.
Dauer: Session


YSC
Dies wird auf Seiten mit eingebettetem YouTube-Video gesetzt.
Dauer: Session


Host / Zugriff URL

*.youtube.com

Individuelle Einstellungen speichern

Informationen zu Ihren Cookie-Einstellungen und zur Datenübertragung in die USA bei der Nutzung von Google-Diensten.
Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige Cookies sind absolut notwendig, um unsere Website zu betreiben ("essential"). Alle anderen Cookies werden nur gesetzt, wenn Sie ihrer Verwendung zustimmen (z. B. für Google Maps).

Über die Auswahl bestimmter Cookies in den Akkordeon-Elementen können Sie wählen, ob Sie "nur wesentliche Cookies ", "alle Cookies akzeptieren" oder "individuelle Cookie-Einstellungen speichern" möchten.

Die Zustimmung zur Verwendung von nicht essentiellen Cookies ist freiwillig. Sie können Ihre Einstellungen auch nachträglich über die Schaltfläche "Cookie-Einstellungen" ändern, die Sie im Fußbereich der Seite finden. Ergänzende Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Wir nutzen Google Analytics, um eine kontinuierliche Analyse und statistische Auswertung der Website zu erhalten, um die Website und das Nutzererlebnis zu verbessern. Dabei wird das Nutzerverhalten an Google LLC übermittelt und die besuchten Seiten, die Verweildauer auf der Seite und die Interaktion verarbeitet, die von Google zu eigenen Zwecken, zur Profilbildung und zur Verknüpfung mit anderen Nutzungsdaten verwendet werden.

Indem Sie das mit den Google-Diensten verbundene Cookie akzeptieren, stimmen Sie gemäß Art. 49 Abs.. 1 S. 1 lit. a DSGVO ein, dass Ihre Daten in den USA durch Google verarbeitet werden. Die USA werden vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichenden Datenschutzniveau eingestuft.

Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten von US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken, möglicherweise ohne Rechtsmittel, verarbeitet werden. Wenn Sie auf "Nur essenzielle Cookies akzeptieren" klicken, findet die oben beschriebene Übertragung nicht statt.