Deltec ZA 616 Zeolith Reaktor

EUR 540,00

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten


Gewicht 1,00 KG

Auf Lager mit Dauer-Tiefpreis!

Wenn sie bis um 14:00 bestellen, versenden wir Ihr Paket vorauss. noch heute.

Sie können diesen Artikel auch finanzieren!
Informationen zu möglichen Raten


Art.Nr. DL-64502000


0.0 von 5 Sternen


  Mehr Details

Produktbeschreibung

Deltec ZA 616 Zeolith Reaktor

Der ZA 616 Zeolith Reaktor von Deltec, ist für Aquarien bis 1800 Liter geeignet. Dieser hat ein Filtermedienvolumen von ca.4,0 -4,5 kg (ca 4500ml) und benötigt zum Betrieb eine Förderpumpe mit ca. 2000 l/h um den Zeolithreaktor mit Aquarienwasser zu versorgen.

Warum ist ein Zeolithreaktor für das Aquarium empfehlenswert?

 

Zeolith ist ein Mineral vulkanischen Ursprungs, das die Fähigkeit hat, viele unerwünschte Stoffe zu adsorbieren. So wird zum Beispiel der Stickstoffkreislauf reduziert, sowie verschiedene Schwermetalle wie Kadmium, Blei, Quecksilber usw. adsorbiert. Durch die Verwendung von Zeolith kann man das Aquariumwasser wirkungsvoll “entgiften“.

 

Inbetriebnahme

  • Zeolith gründlich in Leitungswasser waschen
  • Öffnen Sie das Gerät in dem Sie den Deckel gegen den Uhrzeigersinn drehen (Bajonett Verschluss)
  • Entfernen Sie die obere Siebplatte mit Schwamm
  • Verschließen Sie das zentrale Rohr mit der auf dem Deckel befindlichen Kappe. Dadurch wird ein versehentliches Befüllen des Rohres vermieden
  • Befüllen Sie den Reaktor mit der korrekten Menge Zeolith (siehe Tabelle)
  • Entfernen Sie die Kappe vom Rohr
  • Montieren Sie den Schwamm und die Siebplatte und den Deckel
  • Schließen Sie die Versorgungspumpe mit einem Schlauch an die Druckleitung des Reaktors an
  • Tauchen Sie die Versorgungspumpe in den Filter oder Aquarium und sicher Sie den Rücklaufschlauch im Filter oder Aquarium. Der Schlauch muss unterhalb der Wasseroberfläche enden, da sonst der Reaktor teilweise entleert werden kann und ein Anlaufen der Fließbettpumpe erschwert wird.
  • Starten Sie die Versorgungspumpe, wobei der Absperrhahn in der Druckleitung völlig geöffnet sein sollte, lassen Sie die Pumpe 1 oder 2 Minuten laufen, damit das System entlüftet wird. Erst dann schalten Sie die Fließbettpumpe ein, wählen Sie auf dem Kontroller die höchste Stufe.
  • Warten Sie bis keine Luftblasen im Rohrsystem sichtbar sind, stellen Sie die Leistungsstufe laut Tabelle ein.
  • Falls erforderlich, kann bei geringerer Befüllung auch eine niedrigere Leistungsstufe gewählt werden.
  • Stecken Sie das Netzteilkabel in eine Zeitschaltuhr und lassen die Pumpe durch die Zeitschaltuhr 2-3mal täglich in gleichmäßigen Abständen einige Minuten laufen. - Regeln Sie die Durchflussmenge auf ca. 200 Liter für jede 1000 ml Zeolith (ca. 3,3L/min) (ein 1 Liter Gefäß sollte in ca. 18 Sekunden gefüllt sein)

 

 

Bitte beachten!

Exzessiver Einsatz von Zeolith kann zu Schäden an Korallen führen 

Typ Aquariumgröße Liter

Füllmenge ml

empf. Durchfluß Liter/Stunde  Kontroller Einstellung Stufe empf. Leistung der Versorgerpumpe Liter/Stunde
ZA 509 500 1250 250 6-7 500
ZA 512 1000 2500 500 5 1000
ZA 616 1800 4500 900 7-8 2000

0.00 Bewertung(en)

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Bewertungen Bewertung schreiben

Back to Top