Microbe-Lift Premium Reef Salt Meersalz

EUR 39,90

EUR 3,99 pro Kilogramm

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Aktuell nicht auf Lager. Artikel wird für Sie bestellt.


Finanzierung verfügbar ab 99€ bis 5000€
Warenwert

Art.Nr. ML-SALTRLG_M


5.0 von 5 Sternen


  Mehr Details

Produktbeschreibung

Microbe-Lift Premium Reef Salt Meersalz

Microbe-Lift Premium Reef Salt

Wir sind stolz Ihnen unser erstes Produkt vorstellen zu dürfen das in Deutschland entwickelt wurde und in Deutschland produziert wird.

Unser neues PREMIUM REEF SALT (Premium Riff Meersalz) wird in höchster Güte, Qualität und Reinheit gefertigt.

Mit einer neuartigen Formel und Mischung erzielen wir Wasserwerte die selbst den höchsten Ansprüchen gerecht werden. Wir sind uns sicher dass dieses Salz den Markt revolutionieren wird.

Hier sind die Fakten:

  • Neuartige Rezeptur
  • Geeignet selbst für empfindlichste Arten
  • Sehr schnelle Auflösung und sofortige Einsatzfähigkeit
  • Löst sich kristallklar
  • Phosphat- und Nitrat-frei
  • Enthält alle wichtigen Spurenelemente
  • Ausgewogenes Verhältnis von Kalzium und Magnesium
  • Enthält nur natürliche Inhaltsstoffe
  • Hohe gleichbleibende Qualität
  • Inhaltsstoffe in der Reinheit nach dem Europäischen Arzneibuch
  • pH Wert 8,3 - 8,5
  • Kalziumgehalt von ca. 420 mg/L
  • Magnesiumgehalt von ca. 1368 mg/L
  • Strontium ca. 8,1 mg/L
  • Strengstes Kontroll- und Qualitätsmanagement nach einschlägigen Deutschen und Europäischen Richtlinien und Normen
  • Hergestellt in Deutschland

(Alle Parameter bei einer Dichte von 1,022 bei einer Wassertemperatur von 25° Celsius aufgelöst in Osmosewasser)

Inhalt: 10kg (ca. 280 Liter) oder 20kg (ca. 560 Liter)

Unsere besondere Salz-Mischung verhindert ein Ausfällen von Kalzium und fördert zusammen mit Magnesium und den anderen Inhaltsstoffen einen raschen Bewuchs mit Kalkrotalgen. Selbst empfindlichste Fische und Korallen gedeihen prächtig. Bei einem Neustart sowie bei Wasserwechsel empfehlen wir Ihnen den Einsatz zusammen mit MICROBE-LIFT Nite-Out II sowie Special Blend. Für die zusätzliche Versorgung mit Spurenelementen nutzen Sie unsere individuelle MICROBE-LIFT REEF&MARINE Serie oder MICROBE-LIFT All-In-One.

Hinweis:

  • 36 g gelöst in 1000 ml vollentsalztem Wasser bei 25° C ergeben ca. folgende Werte:
  • Dichte 1,022
  • pH Wert 8,3-8,5
  • KH ca. 8° - 10° dKH
  • Kalziumgehalt von ca. 420 mg/L
  • Magnesiumgehalt von ca. 1368 mg/L
  • Strontium von ca. 8,1 mg/L

Gebrauchsanweisung:

Lösen Sie die benötigte Menge an Salz am besten in Osmosewasser unter Wasserbewegung auf. Bereits nach kurzer Zeit ist das Wasser klar und kann verwendet werden. Die Salzdichte sollte zwischen 1,022 – 1,025 bei einer Temperatur von 25° C betragen. Wir empfehlen einen 5%igen bis 10%igen Wasserwechsel alle 1-2 Wochen.

5.01 Bewertung(en)

Geschrieben von Felix K. am 04.02.2017

Gutes Salz!

Das Reef-Salz ist sowohl in einer durchsichtigen Kunststofffolie als auch in dem abgebildeten blauen Kunststoffeimer verpackt. Durch den Eimer kann das Salz zuverlässig vor Wasser geschützt und damit trocken gelagert werden.
▩ Erfahrungen mit dem Salz ▩
Ich besitze ein Dennerle Nano Marinus mit 60l, welches ich mir in einem Aquaristikgeschäft gekauft habe. Der Händler hat mir dann zum Betrieb des Aquariums das Tropic Marin Bio Actif Salz empfohlen. Dies habe ich somit auch zum wöchentlichen Wasserwechsel benutzt. In der Einfahrphase und in den ersten Monaten entwickelte sich das Biosystem im Aquarium mit dem Salz auch prächtig. Aber schlagartig entstanden nach etwa 3 Monaten riesige Cyanokolonien. Selbst das Absaugen dieser nützte nicht mehr viel, da diese einen Tag später wieder da waren. Am Becken sowie in der Zugabe von Bakterienpräparaten wurde überhaupt nichts verändert. Auch die Wasserwerte waren insgesamt im optimalen Bereich. Nitrat und Phosphat waren nicht im Ungleichgewicht.
Dann las ich in einigen Foren, wo Aquarianer das selbe Problem in ihren Nano-Cubes hatten. Sie berichteten, dass ein Salzwechsel meist das Problem behob. Da ich schon einige Microbe Lift Produkte benutzte und damit zufrieden war, bestellte ich mir dieses Salz um es auszuprobieren.
Was soll ich sagen, dieser Salzwechsel war die Lösung. Die Cyanobeläge gingen nach und nach zurück. Erst verfärbten sich die roten Cyanobakterien ins bräunliche und losten sich als Fetzen vom Gestein und dem Sand. Sie wurden dann vom Abschäumer entfernt. Sonst wurde nichts im Becken und an der Zugabe von Ergänzungsprodukten verändert. Insgesamt dauerte es bis zu diesem Zustand etwa zwei Wochen.
Das Salz von Tropic Marin will ich nicht schlecht reden, da ich einige Freunde habe, welches dieses benutzen und sehr zufrieden damit sind, aber bei mir im Becken hat es nicht funktioniert aber dafür das Salz von Microbe Lift um so besser. Jedes Aquarium ist ein individuelles Ökosystem, was auf die Salze unterschiedlich reagiert. Jedes Salz ist auch in einer Zusammensetzung ein wenig anders.
Das Dennerle Salz löst sich im Osmosewasser recht flott auf und trübt dieses nur eine kurze Zeit lang milchig ein. Nach etwa 10-15 Minuten ist das Salzwasser wieder klar und kann direkt zum Wasserwechsel benutzt werden.
Pro 1l Osmosewasser soll ein gehäufte Dosierlöffel etwa 36g Salz angewendet werden um eine optimale Dichte von 1,023 zu erreichen. Meist benötige ich immer etwas mehr. Dies ist aber nicht weiter schlimm, da es dafür ja ein Ärometer gibt um die Dichte zu überprüfen.
Das Salz benutze ich nun schon etwa 1,5 Jahr und meine Wasserwerte sind damit sehr stabil. Außerdem wachsen meine Korallen wie die Scheiben- und Krustenanemonen, die Keniabäumchen, das Affenhaar als auch meine LPS wunderbar, sodass ich schon einige Ableger abgeben konnte.
Die Angabe, dass das Salz Silikat- und Phosphatfrei ist konnte ich mit den Salifert Wassertest bestätigen.
▩ Fazit ▩
Insgesamt bin ich mit dem Salz äußerst zufrieden. Die Cyanobeläge gingen vollständig zurück und die Korallen wachsen sehr gut. Daher kann es nur all zu gut weiterempfehlen.

Bewertungen Bewertung schreiben

Back to Top